TELEPORTER MUSIC

Berge
Achtsamer Singer/Songwriter-Pop aus Berlin

Release: Für die Liebe (Single)
Release Date: 19.10.2018
Label: Teleporter Music
Promotion: popup-records
Verlag: Copyright Control
Vertrieb: Believe Digital



Die Songs ihres letzten Albums ,Vor uns die Sinnflut’ haben alle noch im Ohr. Berge haben sich mit ihren Hits ,Glück’, ,Wir sind frei’ und vor allem mit der Tierschutzhymne ,10.000 Tränen’ tief in die Herzen von Menschen jeden Alters und jeder Herkunft gesungen. Im Netz wurde ihre Botschaft von Freiheit und Liebe millionenfach gehört und geteilt.

Jetzt sind Berge mit neuen Liedern zurück und stellen diese ab dem 25. Oktober 2018 – noch vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums – auf intimer Akustik-Tour zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Innerhalb kürzester Zeit waren die dafür angesetzten Konzerte und Zusatzshows in Deutschland und Österreich ausverkauft. Daher legen Berge nun nach und kündigen bereits jetzt die nächste Tournee für Mai 2019 an. Dieses Mal mit voller Band und in größeren Konzert-Locations als je zuvor.

Beim gemeinsamen Lauschen und Singen in familiärer Atmosphäre, steht Berge vor allem eines im Vordergrund: Menschen zu verbinden, miteinander heilsame Erlebnisse zu erschaffen und ein positives Lebensgefühl zu teilen. Eine Haltung, die in Zeiten zunehmender Anonymität inspirierend und dringend notwendig ist.

Die erste Singleauskopplung, die Berge aus ihrem neuen Album (2019) vorstellen, ist ,Für die Liebe’. Ein berührender Song mit wichtiger Botschaft: ,Für die Liebe’ ist ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit, Zusammenhalt und Liebe. Mit voller Energie singen Marianne Neumann und Rocco Horn darin, sich nicht heraus zu halten, sein Glück und das der Anderen selbst in die Hände zu nehmen und wieder mehr füreinander da zu sein. Mut zu haben. Menschlichkeit zu riskieren.

"Wir können es versuchen, anstatt gleich aufzugeben und uns Mut machen, die guten Seiten sehen. Uns verbünden statt aufeinander loszugehen. Wir können wählen!“

Das Berge mit ihrer Botschaft auf offene Ohren stoßen, bestätigen zuletzt 1,3 Millionen YouTube-Views und unzählige positive Kommentare, die das Musikvideo zu ,Für die Liebe’ (Unplugged-Version) in kurzer Zeit gesammelt hat.

Auch bei ihren Konzerten steht für Berge beim gemeinsamen Lauschen und Singen in familiärer Atmosphäre vor allem eines im Vordergrund: Menschen zu verbinden, miteinander heilsame Erlebnisse zu erschaffen und ein positives Lebensgefühl zu teilen. Eine Haltung, die in Zeiten zunehmender Anonymität und gesellschaftlicher Aggressivität inspirierend und dringend notwendig ist.

Für die kommende Tour sind Berge eine Partnerschaft mit dem Förderverein Green Guestlist e.V. eingegangen. Mit Spenden, die bei den Konzerten von Besuchern mit Gästelistenplatz gesammelt werden, unterstützen Marianne und Rocco das Projekt ,Mensch Umwelt Tier’ (M.U.T. e.V.). Das Projekt setzt sich für gemeinnützige Einrichtungen wie Seniorenheime, Schulen, Kinderbauernhöfe und Menschen mit Behinderungen ein und verfolgt das Ziel, Menschen, Umwelt und Tiere in sinnvoller Weise miteinander zu verbinden.

So folgen Berge auf der ,Für die Liebe’-Tour weiter ihrer Mission, die Welt durch ihre Musik ein kleines bisschen besser zu machen.

Die Tour wird präsentiert von Tonspion, MusikBlog, SCHALL Magazin und The-Pick.de.

Über Berge:

Berge sind das Berliner Singer-Songwriter-Duo Marianne Neumann und Rocco Horn. Die beiden schreiben seit dreizehn Jahren zusammen deutschsprachige Popsongs. 2009 erschien ihr selbstveröffentlichtes Debütalbum ,Keine Spur’. Seitdem spielten Berge unzählige Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie, auf Einladung des Goethe Instituts, in Weißrussland, Russland, Kasachstan und Litauen. 2015 erschien ihr zweites Album ,Vor uns die Sinnflut’ mit den Singles ,10.000 Tränen’, ,Ich bin hier’ und ,Glück’ auf dem Label Columbia/Sony Music. Das Album verkaufte sich bisher knapp 10.000 mal. Begleitend zur Albumveröffentlichung spielten Berge 2015 und 2016 drei Tourneen mit Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein neues Album erscheint im Frühjahr 2019.

Wenn ihr Demos vom neuen Material haben möchtet, sprecht uns bitte an.

"Es ist das Konkrete, das Messbare ihres Glaubens an die bewegende, verändernde Kraft der Musik, das Berge im Pool der Pop-Individualisten wie Solitäre glänzen lässt." (Huffington Post)

"(...) die Band zeigt überzeugend, dass Popmusik nicht eintönig und blutarm sein muss, sondern voller Einfallsreichtum und Dynamik stecken kann." (Popmonitor)

" (...) ohne Angst vor Dur-Akkorden vom Meer aus Farben singen und auch sonst lieber Mut machen als schwarzmalen, das bedarf gerade in Berlin einiger Courage." (Melodie & Rhythmus)

"Ich bin heute ein guter Mensch. Berge sei Dank." (laut.de)






Pressefotos:

(c) Rocco Horn

Kontakt:
WWW: www.hoertberge.de

Aktuelle Live-Termine:


Für die Liebe-Tour 2018

25.10.2018 Hamburg, Nochtwache
26.10.2018 Kassel, Theaterstübchen
27.10.2018 Siegen, LYZ
28.10.2018 Köln, Lichtung
29.10.2018 Frankfurt am Main, Lokal
30.10.2018 Münster, Hot Jazz Club
02.11.2018 Gießen, Jokus
03.11.2018 München, Zehner
05.11.2018 Wien, Theater Akzent
07.11.2018 Erfurt, Museumskeller
09.11.2018 Leipzig, Neues Schauspiel
10.11.2018 Magdeburg, Moritzhof
12.11.2018 Berlin, Privatclub
13.11.2018 Gera, 1880 Alte Brauerei

Präsentiert von Tonspion, MusikBlog, SCHALL Magazin und The-Pick.de.


Jason Mraz Support European Tour 2019

26.02.2019 Wien (AT), Gasometer
27.02.2019 Berlin (DE), Verti Music Hall
28.02.2019 Kopenhagen (DK), K.B. Hallen
02.03.2019 Köln (DE), Palladium
03.03.2019 Amsterdam (NL), AFAS Live
05.03.2019 Paris (FR), Le Trianon
06.03.2019 London (UK), Royal Albert Hall


Tour 2019

08.05.2019 Köln, Kulturkirche
09.05.2019 Frankfurt am Main, Zoom
10.05.2019 Essen, Zeche Carl
11.05.2019 Hannover, Pavillon
13.05.2019 Dresden, Beatpol
14.05.2019 Leipzig, Werk 2
15.05.2019 Freiburg, Jazzhaus
16.05.2019 Zürich, Moods
17.05.2019 Heidelberg, halle02
19.05.2019 Wien, WUK
21.05.2019 München, Strom
22.05.2019 Stuttgart, Im Wizemann
23.05.2019 Hamburg, Fabrik
24.05.2019 Kiel, Die Pumpe
29.05.2019 Berlin, Festsaal Kreuzberg

Präsentiert von MusikBlog, SCHALL Magazin und The-Pick.de.